Projekte

Luna Park

Living fossils in an urban biotope. The city centres of Europe resemble each other more and more. But despite the constant recurrence of international brand names in shopping malls and restaurants there are still places where people can meet up...

Projekte

Room 2.0

„ROOM 2.0“ ist eine Anordnung von Rauminszenierungen, die sich unterschiedlich erlebt und gelebt in ein und demselben installierten Raum im Raum abspielt. Schauspieler und TänzerInnen agieren in einer Mischung als Wirklichkeitswerdung virtuellen Lebens und sozialer Wahrheit. Projektion auf die Gaze...

Projekte

Landtanz

Das Publikum versammelt sich auf dem „Bauernhof“ in Dortmund, Witten, Essen und Schwerte, verbringt dort mehrere Stunden, erlebt die Verbindung von Kunstaktion und Arbeitsalltag, befindet sich somit in unmittelbarer Nähe des Geschehens und der Darsteller/Tänzer. Die Aufführungen werden durch ein...

Projekte

Sanctuary/Schutzgebiet

„Zufluchtsort“, „Schutzgebiet“, „Asyl“, auch „Heiligtum“ oder „Kultstätte“ sind mögliche Übersetzungen des Wortes „SANCTUARY“. So unterschiedlich sie auch sind, gemeinsam haben sie einen klaren Bezug zu einem Ort, einer geografischen Einheit. Wir recherchieren mit unseren Partnern jene Orte, die Sicherheit und...

Projekte

Rituals

„Das im Kern aufregendste Tanzstück des Abends heißt „Subcontinentious II“ mit Photini Meletiadis und Laurenz Gemmer. Es führt vor, wie aus der Stille Ton und daraus Tonfolgen und aus beidem Spiritualität entsteht und wie diese miteinander verwoben sind.“ WR 21.5.2012RitualsBilder...

Projekte

Kunsthuren

Schauspielerinnen und Tänzerinnen aus dem „Orient“, dem „Ostblock“ und dem „alten Europa“ begeben sich mit ihren Fahrzeugen und einigen Helfern in Hotels, “auf Hinterhöfe, in Fußgängerzonen, an Theater, auf Plätze, in Museen und auf Reisen durch Europa. Ihr Arbeitsplatz ist...

Projekte

Dorforgien

"'Bauer sucht Frau' – oder was? Wer beim ironisch gemeinten Wort „Dorforgien“ sexuelle Ausschweifungen von Bauern und Bäuerinnen erwartet hatte, wurde am Sonnabend auf dem Müga-Gelände am Ringlokschuppen eines Besseren belehrt. Kartoffel- und Möhrenschälerinnen, ein Spielmannszug, ein Sportverein, eine Fokloregruppe,...

Projekte

Grynparkas

Grynparkas Quer durch Europa gibt es Landschaften, seien es Hinterlassenschaften des Industriezeitalters, geräumte Militärbasen, vergessene Areale oder Naturgebiete innerhalb der Städte (ob naturbelassen oder künstlich erstellt), Flussufer und andere Orte, die für etwaige neue Nutzungen anstehen, mehr oder weniger unbeachtet...

Projekte

Heimat surreal I und II

Heimat surreal I und II (I) Strangers on strange land Draußen stehen Etagenbetten, die einer Anstalt entnommen, als Fremdkörper zwischen den frisch angelegten Grünflächen und den Überresten der Stahlfabrik  wirken. Auf ihnen hängen, liegen, stehen junge Menschen, als warteten sie...

Projekte

Public thinking

Wir machen denken zu einem öffentlichen Akt – auf Wiesen, in Leerständen, auf Märkten und anderen öffentlichen Flächen … Wir laden die Öffentlichkeit ein, an einem bestimmten Ort öffentlich nachzudenken. Wir versorgen sie mit Sitzplätzen und Liegeorten im Freien oder...