Assoziationsreiches, witziges, berührendes, schönes Theater – ‘Stille in feindseligen Intervallen’. Rolf Dennemann zeigt sein neues Stück ‘Stille in feindseligen Intervallen’ im Dortmunder Theater im Depot. Eine skurrile Suche nach der Ruhe und dem Selbst. (…) Es ist ein ähnlich empfundenes Theater wie bei Christoph Marthaler. Nur Marthaler eben mit ganz großen Apparaten… Dennemann mach das mit kleinen Mitteln, aber nicht weniger intensiv. Lassen Sie sich verstören mit dieser Aufführung.

Stefan Keim

artscenico News und nächste Veranstaltungen

Die nächsten Termine