Assoziationsreiches, witziges, berührendes, schönes Theater – ‘Stille in feindseligen Intervallen’. Rolf Dennemann zeigt sein neues Stück ‘Stille in feindseligen Intervallen’ im Dortmunder Theater im Depot. Eine skurrile Suche nach der Ruhe und dem Selbst. (…) Es ist ein ähnlich empfundenes Theater wie bei Christoph Marthaler. Nur Marthaler eben mit ganz großen Apparaten… Dennemann mach das mit kleinen Mitteln, aber nicht weniger intensiv. Lassen Sie sich verstören mit dieser Aufführung.

Stefan Keim

Podcast "einerseits - andererseits"

Herr Dennemann und Herr Hecht sind beide Schauspieler, Regisseure und Autoren aus dem Ruhrgebiet. Beide arbeiten seit 13 Jahren künstlerisch zusammen. Sie sind es also gewohnt, nicht immer einer Meinung zu sein. In diesem Podcast stellen sie sich Themen und Fragen aus allen Bereichen des Lebens, die sie kontrovers betrachten wollen und manchmal vielleicht gar nicht können, weil es gar keine zwei Meinungen gibt.

artscenico News und nächste Veranstaltungen