Petersilie und Pastinaken

Präsentation des Projektes „Petersilie und Pastinaken“ in Kooperation mit dem Dortmunder „U“
Performative Installation auf dem Vorplatz des „U“

Während der letzten 18 Monate sind unsere KünstlerInnen über die Märkte der Region gestreift und haben dabei viele Momente fest gehalten – vom Rascheln der Einkaufstüten über den obligatorischen Kundenplausch bis hin zur Wahl der richtigen Kartoffel.

Es entstand eine kaleidoskopische Anschau des lokalen Marktes: Mit Soundcollagen, Video-Clips und spontanen Performance-Einlagen:

Marktforschung – Worum es auch immer gehen mag, unsere „Marktforschungsgruppe“, das Eiermann-Team ist bereit, mit Ihnen über alles zu schwatzen – von Klatsch und Tratsch bis hin zu küchenpsychologischem Austausch.

Fühllabor – Wie fühlt sich eine Knolle an? Wer schafft es, die Petersilien- von der Pastinakenwurzel zu unterscheiden? Ertasten Sie Obst und Gemüse.

Tonstudio – Sie beißen in den Apfel oder raspeln eine Möhre, kauen oder schälen, schaben oder knacken. Wir nehmen es auf und machen daraus eine neumusikalische Klangreihe.

Ausstellung – das Team von knallrotfilme stellt den Menschen hinter der Ware in den Mittelpunkt. In der Kombination von Foto, Film und Sound präsentieren sie Geschichten von und über den Kosmos „Markt“.

Sound of Markets – eine Toncollage von Märkten aus ganz Europa

AGORA- Tanzperformance mit der Deutsch-Griechin Photini Meletiadis und 200 Plastiktüten

Bilder und Videos

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen