Es ist so weit. Wir bieten drei Monate lang – vom 1.10.21 bis Ende Dezember - kleine Besonderheiten in einer Jugendstilvilla unter dem Titel BRENNSCHÄRFE X.
Wir präsentieren Künstler und Ideen als Filme, in Performancereihen, als Gespräche, Musiken und Tanztheater. Wir zeigen Dreharbeiten („Wie geht Film?“), machen Lesungen und eine Ausstellung.
Wir gehen in die Tiefe und zeigen das, was über die reine Vorstellung hinausgeht – mit „Brennschärfe“.

Brennschärfe X

artscenico zu Gast im Haus Schulte-Witten in Dortmund, Wittener Str.3.

Die Ausstellung ist immer Mittwochs von 17.00 – 21.00 Uhr geöffnet und von Donnerstags – Sonntags immer 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Eintritt:
Normaler Ausstellungsbesuch: kostenfrei
Konzerte: 15€/10€
Performances: 10€/5€
Tanzabende: 15€/10€
L’après-midi (sonntags): 5€
Flatrate alle Veranstaltungen: 100€

Eine Reservierung ist erforderlich. Es gelten die Regeln der Coronaschutzverordnung.

Interdisziplinäre Ausstellung und Veranstaltungsreihe

Mit einem dreimonatigen „showing-off“ fokussieren wir uns, nach fast zwei Jahren des Stillstands in allen künstlerischen Bereichen, auf die zugleich grenzüberschreitende als auch maximal geschärfte Kraft der Künste aller Sparten aus NRW. Eine alte Villa im Dortmunder Stadtteil Dorstfeld, wird von Oktober bis Dezember zum Mittelpunkt realer und hybrider künstlerischer Versuchsanordnungen.

Zahlreiche KünstlerInnen aus NRW werden innerhalb der, in unterschiedliche Formate strukturierten, Veranstaltungsreihe die Gelegenheit bekommen, sich mit ihrer Kunstform den zeitlichen und örtlichen Gegebenheiten zu stellen und ihre Arbeit im Verlauf von „Brennschärfe X“ zu präsentieren. Diese kann sowohl eine Neubearbeitung bereits vorhandenen Materials als auch eigens für die Veranstaltung konzipiert sein.

Das Projekt „Brennschärfe X“ bietet nicht gezeigten Ideen und Versuchen im wahrsten Sinn ein vorübergehendes Zuhause. Die Intimität der historischen Räumlichkeiten, bietet die Möglichkeit von kleinen Versuchen bis hin zu großen Momenten in herausfordernder Nähe zu einem kleinen Publikum.

Die alte Villa bietet den gekachelten „Blauen Salon“ sowie weitere nutzbare Nebenräume. Zusätzlich bietet sich der direkt angrenzende Park zur Außenbespielung an, während das Publikum Drinnen hinter großen Fenstern zusieht. Ein sonntägliches L’après-midi mit Musik und Lesungen, soll die Möglichkeit zum Austausch zwischen BesucherInnen und KünstlerInnen schaffen.

Programm

  • Fr.
    18:00 - 22:00 Uhr 01.10.2021

    Fr. 01.10.2021 - Helter Skelter – Ausstellungseröffnung

    18:00 Uhr
    Ausstellungeröffnung 30 Jahre artscenico
    Den Rahmen für die Veranstaltungsreihe bietet die Ausstellung „Helter Skelter – interdisziplinäre Kunst“. Hier zeigen wir die Dokumentation eigener Werke in besonderer Form, indem wir ihnen Musiken, Töne und Geräusche hinzufügen und so eine neue Wahrnehmung erzeugen. Die drei unterschiedlichen Räume laden zum Entdecken, Verweilen und Erleben ein.

    20.00 Uhr Meese Beuys
    Im Kopf zu Gast
    In-ear performance I

    Heute haben wir „Künstler zu Gast“, die auch außerhalb ihrer Werke durch Textbeiträge bekannt sind. Ohne diese Textbeiträge, bzw. Performances, wäre die Kunst nicht das, was sie ist oder umgekehrt. Wir laden unser Smartphone mit Text, der aus Schauspieler:innen dringt.

    Mit Sascha von Zambelly, Matthias Hecht, Stefanie Winner, Eli Pleß. Musik im Kakerlakenkostüm: Volker Wendland

     

    Zur Kartenreservierung

  • Sa.
    19:00 Uhr 02.10.2021

    Sa. 02.10.2021 - Musikalische Gäste I

    Gypsy Swing and more

    Mit Volker Wendland und Gregor Hengesbach

     

    Zur Kartenreservierung

  • So.
    15:00 Uhr 03.10.2021

    So. 03.10.2021 - Die Pandemie als Dauergast

    Herr von Zambelly erinnert sich zusammen mit der ZEIT an die Pandemie

    Mit Sascha von Zambelly

    „Grillen mit Hans“
    Bitte das Grillgut für unseren Profi-Griller selbst mitbringen. Er grillt Alles was er auf den Rost bekommt!

     

    Zur Kartenreservierung

  • Mi.
    17:00 - 21:00 Uhr 06.10.2021

    Mi. 06.10.2021 - Helter Skelter

    Ausstellung 30 Jahre artscenico
    Den Rahmen für die Veranstaltungsreihe bietet die Ausstellung „Helter Skelter – interdisziplinäre Kunst“. Hier zeigen wir die Dokumentation eigener Werke in besonderer Form, indem wir ihnen Musiken, Töne und Geräusche hinzufügen und so eine neue Wahrnehmung erzeugen. Die drei unterschiedlichen Räume laden zum Entdecken, Verweilen und Erleben ein.

  • Do.
    20:00 Uhr 07.10.2021

    Do. 07.10.2021 - Musikalische Gäste II

    Chilek Konzert

    Grunge oder Popquerbeet:Erst letztes Jahr, inmitten der Pandemie gegründet, gab es schnell zahlreiche Konzerte an unterschiedlich Unorten
    Die “artscenico-Band” Chilek in der Besetzung Matthias Hecht (Gitarre und Gesang), Ludger Schmidt (Celli) und Lars Wege (Schlagwerk)

     

    Zur Kartenreservierung

  • Sa.
    20:00 Uhr 09.10.2021

    Sa. 09.10.2021 - Wissenschaftler zu Gast

    In-ear Performance II
    Heute haben wir „Wissenschaftler“ zu Gast, die umstrittene oder unumstritten Thesen abgeben. Wir laden unser Smartphone mit Text, der aus Schauspieler:innen dringt.

    Mit Sascha von Zambelly, Matthias Hecht, Stefanie Winner, Eli Pleß

     

    Zur Kartenreservierung

  • Mi.
    17:00 - 21:00 Uhr 13.10.2021

    Mi. 13.10.2021 - Helter Skelter

    Ausstellung 30 Jahre artscenico
    Den Rahmen für die Veranstaltungsreihe bietet die Ausstellung „Helter Skelter – interdisziplinäre Kunst“. Hier zeigen wir die Dokumentation eigener Werke in besonderer Form, indem wir ihnen Musiken, Töne und Geräusche hinzufügen und so eine neue Wahrnehmung erzeugen. Die drei unterschiedlichen Räume laden zum Entdecken, Verweilen und Erleben ein.

  • Fr.
    20:00 Uhr 15.10.2021

    Fr. 15.10.2021 - Unerwartet zu Gast

    Ein unerwartetes Gespräch

    Die Schauspielerin und Facebook-Freundin Nermina Kukic kommt zum unerwarteten Gespräch, um genau dieses zu führen – ohne Vorbereitung. Man kennt sich halt so …
    Mit Nermina Kukic

     

    Zur Kartenreservierung

  • Sa.
    19:00 Uhr 16.10.2021

    Sa. 16.10.2021 - Reisende zu Gast

    Städtebeschimpfungen I
    Spricht aus der Beschimpfung nicht immer auch Liebe oder auch nicht. Städte beschimpfen scheint Spaß zu machen. Texte von u.a. Thomas Bernhard, Bert Brecht, Rolf Dennemann

    Mit Stefanie Winner, Sascha von Zambelly

     

    Zur Kartenreservierung

  • Mi.
    17:00 - 21:00 Uhr 20.10.2021

    Mi. 20.10.2021 - Helter Skelter

    Ausstellung 30 Jahre artscenico
    Den Rahmen für die Veranstaltungsreihe bietet die Ausstellung „Helter Skelter – interdisziplinäre Kunst“. Hier zeigen wir die Dokumentation eigener Werke in besonderer Form, indem wir ihnen Musiken, Töne und Geräusche hinzufügen und so eine neue Wahrnehmung erzeugen. Die drei unterschiedlichen Räume laden zum Entdecken, Verweilen und Erleben ein.

  • Do.
    19:00 Uhr 21.10.2021

    Do. 21.10.2021 - Musikalische Gäste III

    Yoyo Röhm and Friends
    Musiker und Komponist Yoyo Röhm aus Berlin ist bekannt als musikalischer Begleiter von Ben Becker, Nick Cave und Initiator zahlreicher Bands

    Mit Yoyo Röhm, Michelle Gaffney, Giampiero Piria, Roman D. Metzler (Akkordeon), Lars Wege (Schlagwerk)

     

    Zur Kartenreservierung

  • Sa.
    19:00 Uhr 23.10.2021

    Sa. 23.10.2021 - Kooperartionspartner zu Gast

    „Heimatleader“ – Christoph Iacono und Linda Bockholt

    Nicht unbedingt die Heimat, mit der wir unser jeweiliges Herkunftsland bezeichnen, sondern eine Heimat, die überall sein kann, im Inneren, in Gedanken und Vorstellungen, in der Ferne – in einem anderen Land, auf einem anderen Kontinent, in einer anderen Welt – oder vielleicht auch in der Heimat, die Menschen bedeuten können. Lieder und Geschichten, die in eine Heimat führen, die wir vielleicht selbst erst noch erahnen und suchen – Heimatleader.

    Heimatleader ist eine Produktion des Prinz Regent Theater Bochum.

     

    Zur Kartenreservierung

  • Mi.
    17:00 - 21:00 Uhr 27.10.2021

    Mi. 27.10.2021 - Helter Skelter

    Ausstellung 30 Jahre artscenico
    Den Rahmen für die Veranstaltungsreihe bietet die Ausstellung „Helter Skelter – interdisziplinäre Kunst“. Hier zeigen wir die Dokumentation eigener Werke in besonderer Form, indem wir ihnen Musiken, Töne und Geräusche hinzufügen und so eine neue Wahrnehmung erzeugen. Die drei unterschiedlichen Räume laden zum Entdecken, Verweilen und Erleben ein.

  • Fr.
    20:00 Uhr 29.10.2021

    Fr. 29.10.2021 - Joanna Stanecka zu Gast

    Virtuelle Poesie im Wald

    Joanna Stanecka ist Schauspielerin aus Polen. Sie spielt überwiegend im Zeitmaultheater Bochum. Bei artscenico war sie in den Produktionen “Blutmond” und “Konstellation H” zu sehen.

    Mit Joanna Stanecka

     

    Zur Kartenreservierung

  • Sa.
    19:00 Uhr 30.10.2021

    Sa. 30.10.2021 - Zu Gast bei Thomas Kemper

    „Von mir geht keine Gefahr aus“

    Thomas Kemper entwickelt seine „Frauenfigur“ zu immer neuen Kapriolen, so dass man Angst kriegen könnte.

    Mit Thomas Kemper

     

    Zur Kartenreservierung

  • So.
    15:00 Uhr 31.10.2021

    So. 31.10.2021 - Erinnerung zu Gast

    Film Kiezkino

    Tohuwabohu, Soda und Gomera und Juckpulver und Hagebuttentee waren Hinterhof-Inszenierungen. Die Kamera hat die drei Stücke eingefangen. Die Schauspieler Thomas Kemper und Matthias Hecht sprechen mit dem Journalist Stefan Keim über ihre Rollen und den Film im Film.

    „Grillen mit Hans“
    Bitte das Grillgut für unseren Profi-Griller selbst mitbringen. Er grillt Alles was er auf den Rost bekommt!

     

    Zur Kartenreservierung

  • Do.
    20:00 Uhr 04.11.2021

    Do. 04.11.2021 - Filmcrew zu Gast

    Wie geht Film?

    Frank Mählen dreht mit seiner Crew Bewegtbilder und erläutert diese. Gäste werden unmittelbar zu Mitwirkenden, wenn sie sich gehörig empören können.

     

    Zur Kartenreservierung

  • Fr.
    20:00 Uhr 05.11.2021

    Fr. 05.11.2021 - Sport zu Gast im Kopf

    In-ear performance III

    Heute hat unsere Crew den Sport zum Anlass genommen, schräge Kommentare, Interviews und mehr aus dem großen Schatz der sportlichen Erinnerung durch ihre Körper fließen zu lassen.

    Mit Stefanie Winner, Matthias Hecht, Sascha von Zambelly

     

    Zur Kartenreservierung

  • Sa.
    19:00 Uhr 06.11.2021

    Sa. 06.11.2021 - Sport zu Gast im Kopf

    In-ear performance III

    Heute hat unsere Crew den Sport zum Anlass genommen, schräge Kommentare, Interviews und mehr aus dem großen Schatz der sportlichen Erinnerung durch ihre Körper fließen zu lassen.

    Mit Stefanie Winner, Matthias Hecht, Sascha von Zambelly

     

    Zur Kartenreservierung

  • So.
    15:00 - 19:00 Uhr 07.11.2021

    So. 07.11.2021 - Casting

    Für die Projekte in 2022 suchen wir Schauspieler:innen und Performer:innen.
    Es gibt ein offenes Casting

    „Grillen mit Hans“
    Bitte das Grillgut für unseren Profi-Griller selbst mitbringen. Er grillt Alles was er auf den Rost bekommt!

     

    Zur Kartenreservierung

  • Mi.
    17:00 - 21:00 Uhr 10.11.2021

    Mi. 10.11.2021 - Helter Skelter

    Ausstellung 30 Jahre artscenico
    Den Rahmen für die Veranstaltungsreihe bietet die Ausstellung „Helter Skelter – interdisziplinäre Kunst“. Hier zeigen wir die Dokumentation eigener Werke in besonderer Form, indem wir ihnen Musiken, Töne und Geräusche hinzufügen und so eine neue Wahrnehmung erzeugen. Die drei unterschiedlichen Räume laden zum Entdecken, Verweilen und Erleben ein.

  • Do.
    20:00 Uhr 11.11.2021

    Do. 11.11.2021 - Irgendjemand zu Gast

    Publikumsbelobigung und andere Behauptungen mit Live-Musik

    Mit Stefanie Winner, Elisabeth Pleß, Matthias Hecht

     

    Zur Kartenreservierung

  • Fr.
    20:00 Uhr 12.11.2021

    Fr. 12.11.2021 - Ich zu Gast bei mir

    Lesung mit Piano und Drums: „Hattingen ist nicht Helsinki“
    Rosinenblues-Collection

    Er hat den Rosinenblues, ist lebensmüde und lebensfroh, verwechselt sich und hat andres vor … Rolf Dennemann in einem Fast-Solo. Mit Anika Anders und Lars Wege.

     

    Zur Kartenreservierung

  • Sa.
    19:00 Uhr 13.11.2021

    Sa. 13.11.2021 - Erinnerung zu Gast

    Film Kiezkino im Blauen Salon

    Mit Thomas Kemper und Matthias Hecht

     

    Zur Kartenreservierung

  • So.
    15:00 Uhr 14.11.2021

    So. 14.11.2021 - Erinnerung zu Gast

    Datscha live

    Doku-Film über ein Projekt in Kleingartenanlagen
    Ein Film von Frank Mählen

    „Grillen mit Hans“
    Bitte das Grillgut für unseren Profi-Griller selbst mitbringen. Er grillt Alles was er auf den Rost bekommt!

     

    Zur Kartenreservierung

  • Mi.
    17:00 - 21:00 Uhr 17.11.2021

    Mi. 17.11.2021 - Helter Skelter

    Ausstellung 30 Jahre artscenico
    Den Rahmen für die Veranstaltungsreihe bietet die Ausstellung „Helter Skelter – interdisziplinäre Kunst“. Hier zeigen wir die Dokumentation eigener Werke in besonderer Form, indem wir ihnen Musiken, Töne und Geräusche hinzufügen und so eine neue Wahrnehmung erzeugen. Die drei unterschiedlichen Räume laden zum Entdecken, Verweilen und Erleben ein.

  • Do.
    20:00 Uhr 18.11.2021

    Do. 18.11.2021 - Filmcrew zu Gast

    Wie geht Film?

    2. Filmdreh mit Frank Mählen

    Gastrolle: Werde Teil einer filmischen Empörung

     

    Zur Kartenreservierung

  • Fr.
    20:00 Uhr 19.11.2021

    Fr. 19.11.2021 - Der Tod auf Visite

    Gespräch

    Der Künstler hat Krebs. Nachsorge Fehlanzeige.

    Wie geht der Regisseur und Autor damit um, und wie sein berufliches Umfeld?

     

    Zur Kartenreservierung

  • So.
    15:00 Uhr 21.11.2021

    So. 21.11.2021 - Gäste zu Gast

    30 Jahre artscenico und das Theater überhaupt
    Rolf Dennemann und Matthias Hecht im Gespräch mit Kurt Eichler und Stefan Keim

    „Grillen mit Hans“
    Bitte das Grillgut für unseren Profi-Griller selbst mitbringen. Er grillt Alles was er auf den Rost bekommt!

     

    Zur Kartenreservierung

  • Mi.
    17:00 - 21:00 Uhr 24.11.2021

    Mi. 24.11.2021 - Helter Skelter

    Ausstellung 30 Jahre artscenico
    Den Rahmen für die Veranstaltungsreihe bietet die Ausstellung „Helter Skelter – interdisziplinäre Kunst“. Hier zeigen wir die Dokumentation eigener Werke in besonderer Form, indem wir ihnen Musiken, Töne und Geräusche hinzufügen und so eine neue Wahrnehmung erzeugen. Die drei unterschiedlichen Räume laden zum Entdecken, Verweilen und Erleben ein.

  • Do.
    20:00 Uhr 25.11.2021

    Do. 25.11.2021 - Musikalische Gäste IV

    Musikalische Gäste III
    CHILEK – Konzert & Lesung
    Die Musik von CHILEK trifft auf Charles Bukowski und Wolf Wondratschek, gelesen von der Schauspielerin Eli Pleß

     

    Zur Kartenreservierung

  • Fr.
    20:00 Uhr 26.11.2021

    Fr. 26.11.2021 - Zu Gast bei Matthias Hecht

    Ein gescheiterter Versicherungskaufmann hat Tipps für jegliches Problem. Heute hat er Sie zu Gast.

     

    Zur Kartenreservierung

  • So.
    15:00 Uhr 28.11.2021

    So. 28.11.2021 - Pandemie als Dauergast

    Herr von Zambelly erinnert sich zusammen mit der ZEIT an die Pandemie
    Mit Sascha von Zambelly

    „Grillen mit Hans“
    Bitte das Grillgut für unseren Profi-Griller selbst mitbringen. Er grillt Alles was er auf den Rost bekommt!

     

    Zur Kartenreservierung

  • Mi.
    17:00 - 21:00 Uhr 01.12.2021

    Mi. 01.12.2021 - Helter Skelter

    Ausstellung 30 Jahre artscenico

    Den Rahmen für die Veranstaltungsreihe bietet die Ausstellung „Helter Skelter – interdisziplinäre Kunst“. Hier zeigen wir die Dokumentation eigener Werke in besonderer Form, indem wir ihnen Musiken, Töne und Geräusche hinzufügen und so eine neue Wahrnehmung erzeugen. Die drei unterschiedlichen Räume laden zum Entdecken, Verweilen und Erleben ein.

  • Do.
    20:00 Uhr 02.12.2021

    Do. 02.12.2021 - Filmcrew zu Gast

    Wie geht Film?

    3. Filmdreh mit Frank Mählen

     

    Zur Kartenreservierung

  • Fr.
    20:00 Uhr 03.12.2021

    Fr. 03.12.2021 - Gelesene Gäste

    Lesung Wondratschek und Brecht
    Wolf Wondratschecks Texte aus „Chucks Zimmer“ und Bert Brechts „Liebesgedichte“ werden wiederentdeckt und sind ach so modern.

    Mit Elisabeth Pleß, Stefanie Winner, Rolf Dennemann

     

    Zur Kartenreservierung

  • Sa.
    19:00 Uhr 04.12.2021

    Sa. 04.12.2021 - Liebe zu Gast

    Drei Stücke – die Villa-Versionen: Erste Liebe, Gier, Brief an D.

    Wir sehen die unplugged Version von Opus Love, einem Werk aus drei Liebestexten, orchestriert von Yoyo Röhm und live unterstützt durch das Akkordeon von Roman D. Metzner.

    Es spielen und tanzen Sascha von Zambelly, Elisabeth Pleß und Elisa Marschall

     

    Zur Kartenreservierung

  • Mi.
    17:00 - 21:00 Uhr 08.12.2021

    Mi. 08.12.2021 - Helter Skelter

    Ausstellung 30 Jahre artscenico
    Den Rahmen für die Veranstaltungsreihe bietet die Ausstellung „Helter Skelter – interdisziplinäre Kunst“. Hier zeigen wir die Dokumentation eigener Werke in besonderer Form, indem wir ihnen Musiken, Töne und Geräusche hinzufügen und so eine neue Wahrnehmung erzeugen. Die drei unterschiedlichen Räume laden zum Entdecken, Verweilen und Erleben ein.

  • Do.
    20:00 Uhr 09.12.2021

    Do. 09.12.2021 - Movin visitors

    Tanzabend 1

    Inspiriert von der nostalgischen Atmosphäre des Blauen Salons entwickeln die beiden freischaffenden Münsteraner Tänzerinnen Melanie López und Katrin Banse eine intensive Performance.

    Mit Katrin Banse, Melanie Lopez, Elisa Marschall und Darwin Diaz und freundlicher Unterstützung von Rebeltanz

     

    Zur Kartenreservierung

  • Sa.
    19:00 Uhr 11.12.2021

    Sa. 11.12.2021 - Movin visitors

    Tanzabend 2 – „De cara a la galeria“
    Eine experimentelle holografische Tanzinstallation
    Eine Produktion von Sara Blasco

    „De cara a la galeria“ übersetzt „mit dem Blick auf die Galerie” ist eine spanische Redewendung, um auszudrücken, dass jemand etwas tut, um anzugeben oder zu protzen. Sie stammt aus den Theatern des goldenen Zeitalters. In den corrales de comedias (den „Hühnerställen“) suchten die Schauspieler den leichten Beifall mit Blick zur Galerie. Ähnliches lässt sich heute in den sozialen Medien beobachten in denen Menschen mit ihren Äußerungen und Aktivitäten um Bestätigung buhlen.
    Das Stück wirft einen Blick in die virtuelle Welt, abgetrennt von der Wirklichkeit, in der sich das Publikum bewegt.

    Künstlerische Leitung, Konzept, Choreografie, Tanz: Sara Blasco
    Hologramme: Tobias Zimmermann
    Video: Alessandro De Matteis
    Lichtdesign: Jan Kutscher

     

    Zur Kartenreservierung

  • So.
    15:00 Uhr 12.12.2021

    So. 12.12.2021 - Der fast letzte Gast

    Lars Christmas

    Weihnachtslieder mit Lars Wege auf der Gitarre

    „Grillen mit Hans“
    Bitte das Grillgut für unseren Profi-Griller selbst mitbringen. Er grillt Alles was er auf den Rost bekommt!

     

    Zur Kartenreservierung

  • Mi.
    17:00 - 21:00 Uhr 15.12.2021

    Mi. 15.12.2021 - Helter Skelter

    Ausstellung 30 Jahre artscenico
    Den Rahmen für die Veranstaltungsreihe bietet die Ausstellung „Helter Skelter – interdisziplinäre Kunst“. Hier zeigen wir die Dokumentation eigener Werke in besonderer Form, indem wir ihnen Musiken, Töne und Geräusche hinzufügen und so eine neue Wahrnehmung erzeugen. Die drei unterschiedlichen Räume laden zum Entdecken, Verweilen und Erleben ein.

  • Do.
    15:00 Uhr 16.12.2021

    Do. 16.12.2021 - Musikalische Gäste V

    Konzert

    Gypsy Swing

    Mit Volker Wendland und Gregor Hengesbach

     

    Zur Kartenreservierung

  • Fr.
    20:00 Uhr 17.12.2021

    Fr. 17.12.2021 - Zu Gast bei Eli Pleß

    Silent City als Film/Kafka -Rammstein mit Roman oder halbplayback

    Mit Eli Pleß

     

    Zur Kartenreservierung

  • Sa.
    19:00 Uhr 18.12.2021

    Sa. 18.12.2021 - Missglückte Besuche

    Berichte über Gescheiterte Projekte
    mit „Hase goes Malta“

     

    Zur Kartenreservierung

  • So.
    15:00 Uhr 19.12.2021

    So. 19.12.2021 - Zu Gast bei Väterchen Frost

    Besinnlicher Abend

    „Grillen mit Hans“
    Bitte das Grillgut für unseren Profi-Griller selbst mitbringen. Er grillt Alles was er auf den Rost bekommt!

     

    Zur Kartenreservierung

Fr. 01.10.2021Sa. 02.10.2021So. 03.10.2021Mi. 06.10.2021Do. 07.10.2021Sa. 09.10.2021Mi. 13.10.2021Fr. 15.10.2021Sa. 16.10.2021Mi. 20.10.2021Do. 21.10.2021Sa. 23.10.2021Mi. 27.10.2021Fr. 29.10.2021Sa. 30.10.2021So. 31.10.2021Do. 04.11.2021Fr. 05.11.2021Sa. 06.11.2021So. 07.11.2021Mi. 10.11.2021Do. 11.11.2021Fr. 12.11.2021Sa. 13.11.2021So. 14.11.2021Mi. 17.11.2021Do. 18.11.2021Fr. 19.11.2021So. 21.11.2021Mi. 24.11.2021Do. 25.11.2021Fr. 26.11.2021So. 28.11.2021Mi. 01.12.2021Do. 02.12.2021Fr. 03.12.2021Sa. 04.12.2021Mi. 08.12.2021Do. 09.12.2021Sa. 11.12.2021So. 12.12.2021Mi. 15.12.2021Do. 16.12.2021Fr. 17.12.2021Sa. 18.12.2021So. 19.12.2021