In dieser kulturell stillgelegten Zeit lohnt es mal nach rechts und links zu schauen, um trotzdem spannende Projekte zu finden.

Nachdem es im letzten Jahr mit #heimatruhrdortmund ein Fotobuch des artscenico – Fotografen Guntram Walter mit Texten von Rolf Dennemann über Dortmund gegeben hat, folgt nun in diesem Jahr ein weiteres Projekt. Mit “Besetzungen” verlässt Guntram Walter das Ruhrgebiet, zumindestens nach heutigen Maßstäben. Er kehrt in diesem Buch in seine Heimatstadt Wuppertal zurück und lässt zu seinen Bildern Texte des Schriftstellers und Romanautors Ulrich Land sprechen. Mehr ist in seinem Blog zu finden.

Share this post