Kooperationspartner zu Gast

„Heimatleader“ – Christoph Iacono und Linda Bockholt

Nicht unbedingt die Heimat, mit der wir unser jeweiliges Herkunftsland bezeichnen, sondern eine Heimat, die überall sein kann, im Inneren, in Gedanken und Vorstellungen, in der Ferne – in einem anderen Land, auf einem anderen Kontinent, in einer anderen Welt – oder vielleicht auch in der Heimat, die Menschen bedeuten können. Lieder und Geschichten, die in eine Heimat führen, die wir vielleicht selbst erst noch erahnen und suchen – Heimatleader.

Heimatleader ist eine Produktion des Prinz Regent Theater Bochum.

Vitae Christoph Iacono / Linda Bockholt

CHRISTOPH IACONO studierte an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Als freier Theater- und Bühnenmusiker arbeitet er regelmäßig für verschiedene Schauspielhäuser, so zum Beispiel für das Thalia Theater Hamburg, Schauspiel Frankfurt, Schauspiel Köln, Schauspielhaus Bochum, Staatstheater Mainz, Staatstheater Kassel u. a.
Weiterer Schwerpunkt seiner Arbeit sind Kompositionen für Tanz und Tanztheater. Seit 2002 spielt er in „Palermo, Palermo“ von Pina Bausch. Mit dem international renommierten ENSEMBLE LIBERTANGO aus Hannover hat Christoph Iacono die vom NDR produzierten CDs „El Angel“ und „El Porteño” veröffentlicht.

Linda Bockholt: Die Bochumer Musikerin spielte am Schauspielhaus in der Cash-Fortsetzung „Well you´re my friend“ und begeisterte am Prinzregenttheater in „Bilder deiner grossen Liebe“ und „Die Schöne und das Biest“ sowohl schauspielerisch als auch musikalisch. In ihrem Soloprogramm covert sie im Singer-Songwriter-Style bunt durch die Musikgeschichte und gibt hin und wieder auch eigene Stücke zum Besten. Dabei begleitet sie sich mal mit Gitarre, mal mit Ukulele, aber vor allem ihr Gesang ist es, der immer wieder auf´s neue ihre Zuhörer verzaubert.

Sa. 23.10.2021, 19:00 Uhr

Eintritt 10€/5€,
zu entrichten an der Abendkasse

Share this post