Am 19.12.2020 streamte das kostenlose Live-Online-Kulturprogramm mit Benefizcharakter Access | Artists | Aid unter dem Titel “Die Reise endet hier” fast eine Stunde Kultur  mit Carsten Bülow, Thomas Kemper und Sascha von Zambelly aus den Arrestzellen des BVB im Stadion in Dortmund.

Access | Artists | Aid ist ein kostenloses Live-Online-Kulturprogramm mit Benefizcharakter, welches an “unmöglichen” Orten in Dortmund stattfindet.
Access – Die Zuschauenden bekommen Zugang zu Kultur an ungewöhnlichen Orten.
Artists – Dortmunder KünstlerInnen begeistern das Publikum in eben diesen Orten mit ihren
Darbietungen.
Aid – Die Streams sind kostenlos, es gibt die Möglichkeit einzelne KünstlerInnen oder das gesamte Projekt finanziell zu unterstützen.

Rolf Dennemann von artscenico performing arts inszeniert insgesamt 9 künstlerische Acts an drei außergewöhnlichen Locations. Dortmunder KünstlerInnen, denen durch die Corona-Pandemie Auftrittsmöglichkeiten und damit ihr Lebensunterhalt entzogen wurden, bekommen eine Bühne. Die Auftrittsorte werden erst kurz vor Vorstellungsbeginn verraten und die Zuschauenden genießen grandiose KünstlerInnen sicher von Zuhause aus.

Bilder und Videos

Share this post