Public thinking

Wir machen denken zu einem öffentlichen Akt – auf Wiesen, in Leerständen, auf Märkten und anderen öffentlichen Flächen…
Wir laden die Öffentlichkeit ein, an einem bestimmten Ort öffentlich nachzudenken. Wir versorgen sie mit Sitzplätzen und Liegeorten im Freien oder großen Hallen. Das Denken wird öffentlich. Für fünf Minuten wird nachgedacht über bestimmte Themen, die entweder mitgebracht werden oder die wir  vorgeschlagen.

Bilder und Videos