Habe ich von gehört

Tagebuch zur Kulturhauptstadt mit Ludger Schmidt (Cello)

„200 Zuschauer und Hörer verfolgten letzten Samstag Rolf Dennemanns Aufzeichnungen seiner einsam melancholischen Fahrt durch die Kulturhauptstadtmetropole Ruhr 2010 im Consol Theater in Gelsenkirchen.
Statt in einem Gewaltakt zu enden wie in Martins Scorseses Film „Taxidriver,“ bleibt Rolfs Obsession der Beobachtung und Schilderung moderat, fast versöhnlich. Leise amüsante Töne statt krachledern-schenkelklopfendes gaben dennoch Einblick ins Leiden des Kulturschaffenden an dem, was oft gut gemeint aber nicht gut gemacht daher kam. Lakonisch und mit mildem Spott berichtet er über Veranstaltungen ohne Künstler und ohne Publikum, Veranstaltungen mit Künstler aber ohne Publikum, schildert das Stillleben-Grauen leerer Parkplätze mit Blumenkübel-Vorlesepodesten und immer wieder grüßt als running gag die Singsäule.“

Bilder und Videos