Matthias Hecht

Künstlerischer Werdegang

Auszug:

2012 – KAMPF DES NEGERS UND DER HUNDE – eine SIR GABRIEL DELLMANN  Produktion

Seit 2011 – FISCHBAR – FischBAR ist ein völlig ungewisser Theaterabend mit einem gewissen Herrn Hecht. FischBAR spielt mit Objekten, flirtet mit dem Theater und zwinkert Ihnen zu. FischBAR ist ein riskanter, ungewöhnlicher und jedes Mal einmaliger Theaterabend.

2011 – Herzfrass Hirn, eine schwarze Komödie – Theater im Depot/Dortmund

2012 – DorfOrgien – open-air Spektakel mit der Bigband The Dorf, artscenico performing arts

2012 – Ceremonies – Performance-Parcours auf einem Friedhof, Dortmund

2011 – Sanctuary – Performance Tournee in Litauen, der Türkei und dem Ruhrgebiet

2010 – diverse Performances und Stücke von artscenico zur Kulturhauptstadt Ruhr2010

2009 – Barfuß nackt – Herz in der Hand – Regie: Ali Jalaly

Theaterpädagogische Arbeiten:

Auszug:

2011 STADTTHEATER GÜTERSLOH – Jungen-Theater-Workshop am Stadttheater Gütersloh

2011 KULTUR UND SCHULE – Projekt an der Ketteler Hauptschule in Rheda

2011 OBJEKTTHEATER-WORKSHOP – in Ankara. Kooperation mit artscenico e.V. und „Happy kids“

2008 – 2010 LITERATURKURS – Erarbeitung von selbstentwickelten Theaterstücken mit dem Literaturkurs der Heinrich-Böll-Gesamtschule in Dortmund

2008 THEATERPÄDAGOGISCHE VORBEREITUNG – Kultursekretariat Gütersloh: Theaterpädagogische Vorbereitungen im Rahmen der Reihe Junges Theater für Schulklassen in NRW.

seit 2000 DOZENT FÜR „ERZÄHLTHEATER“ – LAG Spiel und Theater NRW, Herford: Leitung von Wochenendworkshops zum Thema Erzähltheater

2004 LEITER THEATERPROJEKTE

Theaterwerkstatt Bethel, Bielefeld: Leitung einer Kindertheatergruppe von 8 – 13 Jahren. Leitung Theaterwerkstatt Bethel: Matthias Gräßlin

1998 – 2003 LEITER THEATERPÄDAGOGIK – Helios Theater, Hamm: Konzeption und Durchführung von Theaterworkshops mit Schulklassen, Lehrern, ErzieherInnen und Kindertagesstätten. Erstellung

Erstellt am 06.04.2012 von Rolf Dennemann
Kategorie(n): Mitglieder | Schlagwort(e):

Schreibe einen Kommentar