0%
DARK SIDE

Teil III der Trilogie um Seelentiefe – nach „Missing Links“ und „Die Messe“ – beschäftigt sich mit den dunklen Seiten des Menschen. Gewalt – wir sind täglich davon umgeben, privat als auch in unserem Umfeld. Oft ist sie nicht sichtbar, schleicht sich subtil in unseren Alltag.

Alles geht schnell – nichts aber geschieht ganz plötzlich. Es braut sich was zusammen.

Auch auf der Bühne.

Drei Darsteller Schauspieler sind die Protagonisten des Stücks. Sie spielen alle Rollen.

Kreation: Rolf Dennemann

Von und mit Elisabeth Pleß (Performance), als Gast Paul Hess (Tanz), NN

Team: Beate Conze, Laura Lehmann

 

Aufführungen:

Bisher geplant am 1./2.9. im Theater m Depot/Dortmund, am 8./9.9. in der Rü Bühne in Essen und am 15./16.9.2017 im Theater Rottstraße5 Bochum.


0
0
color
http://www.artscenico.de/wp-content/themes/Vanguard/
http://www.artscenico.de/
#ffffff
style4
default
Loading posts...
#000000
on
none
loading
#000000
Sort Gallery
http://www.artscenico.de/wp-content/themes/Vanguard
on
yes
yes
off
off
off
off

artscenico