Welch ein wunderbarer Abend!

Meeting 2016 – Programm

Einlass 19.05 – artscenico Projektion

Frank Niehusmann und Anna Dimpfl

„Wir denken uns einen Apfel“ (Premiere 18.3. Rü-Bühne)

Grußwort Jörg Stüdemann, Kämmerer der Stadt Dortmund

Artscenico 25 Jahre – ein kurzer Bilderrausch – Teil 1 – 15 Min

Video-Botschaften

Christine Fentz (Secret Hotel, Dänemark

Ali Ulusoy aus Ankara – „Sanctuary“ (2011) in Ankara und Ören.

Vom Festival Grynparaks, Ina Pukelyte und Jurga Kniviete, auch von unserem Partner, der Magnus Universität zu Kaunas

Von den Studentinnen Ingrida , Ieva und Kristina, die im Sommer für eine Produktion zu uns stoßen werden.

Von Jacek Szcepanek und Malgorzata Chodina (PL)

 

Rückblick Video Teil 2 – 18 Min

PAUSE

Kurze Tanzstücke:

Roberta Storelli  (Italien), solo

Nikos Konstantakis (Griechenland).solo

 

Video 50 Menschen

 

Ausblick 2016

Ausblick auf Die Messe

 

Ausblick auf Sperrzone und Abendschule

 

Lim Hyunjin (Südkorea), solo

ArtscenicoTrifftPublikum_08022016_151_Foto_Guntram WalterLuisa Saraiva (Portugal)– Titel: Why be happy when you could be interesting

Erstellt am 10.02.2016 von Rolf Dennemann
Kategorie(n): Aktuelles | Schlagwort(e):

Schreibe einen Kommentar