Talking and Dancing in urban spaces at the Welttheater der Strasse in Schwerte

„Kollateral“

Drei ausgezeichnete Tänzerinnen choreographieren ein Programm für die Plateaus an der Ruhr. Speziell für diesen Ort konzipiert, erlebt das Publikum powervolle 12 Minuten mit brachialer und sanfter Musik, mit einer Prise Erotik und Poesie, mit Party und Lounge.  Mit Paul Hess, Katrin Banse und Hsuan Cheng

„Balkone“ hinter der Rohrmeisterei ab 18.00 jede 45 Minuten

Geschichten aus 1001 Nacht

mit Venus Hosseini

Märchen voller Zauber, voller Schönheit und Abenteuer. Verführung des Orients. Wie kam es zu diesen vielen schönen und abenteuerlichen Geschichten? Das ist bereits eine Geschichte für sich. Wer sie aber nicht nur hören will, sondern auch richtig miterleben möchte, sollte nun dem Erzähler in höchst fremdartige Länder folgen. Vergessen was ihn heute umgibt, einlassen auf eine andere Wohn, Sprech- und Denkweise. Die Menschen im Morgenland, die sich vor Jahrhunderten diese Geschichten immer wieder aufs Neue erzählten, hatten ihre eigenen Gewohnheiten und Sitten.

Erstellt am 28.08.2013 von Rolf Dennemann
Kategorie(n): Aktuelles | Schlagwort(e):

Schreibe einen Kommentar