MITWIRKENDE WILLKOMMEN !

Wir suchen Menschen jeden Alters und jeder Nationalität, die Lust haben, zusammen mit Künstlern (Theater, Musik, Tanz) in einem Dortmunder Hinterhof im Norden ein gemeinsames Stück zu erarbeiten und aufzuführen – als Mitwirkende in kleinen Rollen, als Helfer oder Produktionsassistenz.

Proben im März/April. Aufführungen Anfang bis Mitte Mai 2017

  1. Treffen/Casting am Sonntag, 26.2. um 16.00 im Hof der Missundestraße 10
  2. Treffen am 5.3. um 16.oo im Hof Missundestraße 10

Anmeldung und Rückfragen: orga@artscenico.de und Tel. 0176-63826162 oder im Quartiers-management Nordstadt, Mallinckrodtstr.56, 44145 Dortmund, Tel.:0231-2227373

Weitere Treffen und Proben zunächst nach Vereinbarung.

Es freuen sich über TeilnehmerInnen: Rolf Dennemann und Beate Conze – www.artscenico.de

jail„TOHUWABOHU – TAL DER FLIEGENDEN MESSER“

Ein interdisziplinäres „Theaterstück“ im Hinterhof

Mitten im Kiez in der Dortmunder Nordstadt wird auf einem Hinterhof ein interdisziplinäres, interkulturelles Theaterprojekt realisiert. Es könnte auch in Essen-Altenessen, Duisburg-Marxloh oder anderswo im Revier spielen. Wir vereinigen professionelle Darsteller und Musiker mit Laien, Amateuren und anderen Experten.

Viele Mitwirkenden leben dort – „schon immer“, als Migranten, als Besucher, haben sich dorthin verirrt oder den Auftrag bekommen, dort zu agieren – als Tänzer, Schauspieler, Musiker, Sänger oder „Nachbarn“. In der kontrolliert chaotischen Inszenierung kommt vieles zusammen, was im Alltag, auf der Straße, in der Politik und in den Privaträumen, auf Sofas, in Küchen diskutiert und erlebt wird – Interaktion, Konfrontation, Irritation.

Erstellt am 12.02.2017 von Rolf Dennemann
Kategorie(n): Aktuelles | Schlagwort(e):

Schreibe einen Kommentar