Rehe auf der Lichtung

Stationen-Performance
eine ironische Betrachtung des Altseins im Jahr 2018

Auf dem Gelände des Hauptfriedhofs in Dortmund: Wie Rehe auf einer Lichtung sieht man ältere Menschen. Sie führen Rituale durch, ein Tänzchen, sind in Kommunikation mit der Natur. Das Publikum beobachtet sie aus sicherer Deckung und trifft auf skurrile Situationen. Es werden Bilder von Endlichkeit und Unendlichkeit kreiert, die den mitwandernden Zuschauern das Altsein mal humorvoll, mal krass vor Augen führen.
Während des Parcours finden stationäre „Beratungsperformances“ statt. Man trifft auf Beratungsstellen. Es sind Start-ups für den letzten Lebensteil, junge und alte Gründerinnen, die sich der Kreativwirtschaft verbunden fühlen: Experten, Lügenbolde, Fantasten, Experten, Spinner und Nerds …

News

Die nächsten Termine
Alle Termine unter Vorbehalt

07.07.2018 18.00 Uhr
REHE AUF DER LICHTUNG – Stationen-Performance
Hauptfriedhof Dortmund, Am Gottesacker 25

08.07.2018 8.00 Uhr
REHE AUF DER LICHTUNG – Stationen-Performance
Hauptfriedhof Dortmund, Am Gottesacker 25

08.07.2018 15.00 Uhr
REHE AUF DER LICHTUNG – Stationen-Performance
Hauptfriedhof Dortmund, Am Gottesacker 25

28. September 2018 – 20.00 Uhr
Hört die Stille in feindseligen Intervallen
Theater im Depot/ Dortmund
Premiere/Uraufführung

29. September 2018 – 20.00 Uhr
Hört die Stille in feindseligen Intervallen
Theater im Depot/ Dortmund

Download: artscenico Broschüre (19 MB)
25 JAHRE EPHEMERE THEATERARBEIT
1991 – 2017

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen